Update: COVID-19

Der Turnbetrieb beim TV Sargans wird ab dem 11 Mai unter Einhaltung des Schutzkonzeptes vom SGTV wieder freigegeben. Da es nicht allen Riegen möglich ist das Schutzkonzept einzuhalten wird der Start bei den einzelnen Riegen zu unterschiedlichen Zeitpunkten stattfinden.

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Riegenleiter.

Jugi Oberstufe

Kurzmitteilung

tvs_logo_smalllogo_small

Liebe Oberstufenschüler und liebe Oberstufenschülerinnen 

Wir wollen eine neue Turnstunde für euch gründen, in der ihr verschiedene Sportarten und Spiele für euer Alter ausprobieren könnt. Ihr sollt in erster Linie Spass haben und euren Teamgeist entwickeln können. Die Turnstunde wird jeweils von euch geplant und geleitet, somit könnt ihr eure eigenen Ideen ausprobieren.

Die Turnstunde findet jeweils Donnerstags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Turnhalle Böglifeld statt und wird von der Jugendriege durchgeführt. Es wird jeweils eine erwachsene Leiterperson anwesend sein, welche unterstützend mitwirkt und bei Problemen zur Seite steht. Die Leiterin wird jedoch im Hintergrund wirken.

Da wir im Moment noch bezüglich genügend Oberstufenschüler am schauen sind, bitten wir euch, zuerst sich bei der Leiterin zu erkundigen. Ab wann gestartet wird.

Sportliche Grüsse

Patrizia Gubser, Jugi-Leiterin
Werni Baur, Jugihauptleiter

 

Weitere Infos:

Patrizia Gubser
Torkelgässli 14
7310 Bad Ragaz
E-Mail: pat.gubser@gmx.net
Tel. 079 920 62 05

Bock uf Turnu

cropped-image1.jpegBarren

Am Wochenende fand in Gampel das Oberwalliser Turnfest statt. Der TV Sargans startete mit 31 Turnerinnen und Turnern im 3-teiligen Vereinswettkampf und holte sich in der 3. Stärkeklasse den guten zweiten Schlussrang.

Ganz nach dem Turnfestmotto „Bock uf Turnu“ reiste die Sarganser Turnerschar am letzten Samstag ins Wallis. Nach offiziellen Anmeldezahlen standen exakt 2016 Turnerinnen und Turner aus der ganzen Schweiz im Einsatz.

Als erstes startete die Fitnessriege im Fachtest Allround in den Wettkampf. Einige Teammitglieder durften dabei zum ersten Mal Turnfestluft schnuppern. Somit war die Endnote von 8.11 nicht ganz unerwartet. Obwohl noch Luft nach oben vorhanden gewesen wäre, war man zufrieden mit der erbrachten Leistung.

Als nächstes durfte die 9-köpfige Barrenriege das neu einstudierte Programm vorführen. Die jüngsten drei Turner haben dabei ihre Turnfestkarriere gestartet und zusammen mit der Männertruppe die erfreuliche Note von 9.09 erturnt.

Zu guter Letzt stand noch die Vorführung der Bodenriege auf dem Wettkampfprogramm. Die 17 Turnerinnen und Turner zeigten, trotz Verletzungspech während der Vorführung, eine solide Darbietung. Belohnt wurde diese mit der Note 9.20.

Für den TV Sargans hat sich die lange Reise nach Gampel gelohnt. Am Abend wurde das Fest, und natürlich der zweite Rang gebührend gefeiert.