Turnerunterhaltung 2022 – Fascht e Familiä

Hervorgehoben

Nach vier Jahren ist es nun am 12. November 2022 endlich wieder so weit und wir können die Hallentüren der Sportanlage Riet öffnen, um mit euch unsere Turnerunterhaltung zu feiern.

Oder besser gesagt: Wir öffnen sogar die Wohnzimmertür für euch, denn unser diesjähriges Motto lautet «Fascht ä Familiä». Und wer sich noch an Tanta Martha, Flip oder ‘s Vreni erinnert, liegt gar nicht so weit daneben. Doch nicht die quirligen Figuren der Kult-Sitcom aus den 90ern stehen bei uns im Zentrum, sondern es geht um eine etwas andere Familie, die aber mindestens genauso flippig, lustig und hipp ist wie die Bande aus dem Schweizer Fernsehen.

Und mitten unter all den Tanten und Onkeln dritten Grades, Geschwistern und Grosseltern weilt ein besonderer Mann: Walti Dux – Comedian, Entertainer, Musiker, Moderator und Autor. Er sorgt fürs Bauch- und Lachmuskeltraining und führt mit Gespür und Witz durch die grosse Familienfete.

Viel mehr wollen wir natürlich nicht verraten! Nur so viel noch: Erneut bieten wir ein leckeres Abendmenu, einen Kinderwettbewerb, ein Pausenspiel sowie eine Tombola, das gemütliche Zeltbeizli ist wieder geöffnet und in der Stubä-Bar sorgt der Sarganser DJ Greenix für mitreissende Töne und gute Stimmung.

Na, neugierig auf die grosse Verwandtschaft? Dann folgt unserer Einladung zum Familientreff der etwas anderen Art.

  • Vorverkauf ab 15. Oktober um 13.00 Uhr via eventfrog oder http://www.tvsargans.ch
  • ab 17. Oktober ebenfalls auf der Gemeinde Sargans

Die Turnerinnen und Turner des TV Sargans freuen sich schon jetzt, euch bald in der Sportanlage Riet begrüssen zu dürfen!

Hier geht’s zum Programmheft (Button Herunterladen)!

Herbst-Cup 2022

Beim Herbstcup in Wil am 25. September 2022 starteten Turnerinnen von Sargans von K1-K5. Bei diesem Wettkampf starten 4 Turnerinnen in einem Team (2 Turnerinnen bei K5). Die zwei K1 Mannschaften haben einen 8. (gemischte Gruppe Balzers und Sargans) und 11. Platz erturnt. Die Mannschaft der K3 und K4 Turnerinnen sind auf Platz 22 und die beiden K5 Turnerinnen auf Platz 28.

Die besten Noten wollen wir hervorheben.
K1: An der Ringen erturnte Sarah Kalberer eine 9.20 und Sandra Janser eine 9.00. Am Boden holte Eva Weitbrecht eine 9.15 und am Sprung gab es eine 8.90 für Anna Müller und eine 9.15 für Nefeli Tosi.

Bei den K3 und K4 Turnerinnen erturnte Nadine Müller am Boden eine 9.45 und Mia Bürer eine 9.00. Am Sprung gab es für Leni Söylemez eine 8.55 und an den Ringen erreichte Christa Umberg eine 9.15.

Die K5 Turnerinnen holten ihre Bestnoten am Boden und am Reck. Moana de Battista turnte am Boden eine 9.10 und Nadja Good holte am Reck eine 8.90.

Waldräumen

Auch dieses Jahr erstrahlt die Sarganser Alp Tamons nach dem Waldeinsatz des TV Sargans wieder in neuem Glanz. Vielen Dank allen helfenden Händen, die trotz „Mischtwätter“ mitangepackt haben! -> ein paar Impressionen sind in der Galerie zu finden.

HV 2021

(Bericht von Laura Romagna)

Die HV 2021 fand wie bereits im Vorjahr nicht wie gewohnt im Januar, sondern erst im August 2022 statt.

Dieses Jahr versammelte sich der TV Sargans im Hotel Post. Nachdem der Präsi die HV eröffnet hatte, genoss der Verein ein wunderbares Abendessen. Parallel dazu durfte man eine unterhaltsame Diashow mit Eindrücken aus dem Vereinsjahr 2021 bestaunen, in welchem man trotz fehlenden Wettkämpfen einige Vereinsanlässe wie die Bootstour auf dem Linthkanal oder den Chlausabend geniessen durfte.

Nach dem Z’Nacht erwartete die Aktiven, die Vertreter der Riegen und die geladenen Gäste ein überraschendes Unterhaltungsprogramm. Die Vereinsmitglieder durften sich über einen Auftritt von Comedian Chäller freuen, der mit viel Gelächter und Applaus gefeiert wurde. Niemand hätte mit einem solchen Specialguest gerechnet, ausser vielleicht unser Vorstand, der das Ganze für die abtretende Vizepräsidentin organisiert hatte. Und so wurde sogleich unser Präsi zum eigenen Leid und zur Freude der übrigen Vereinsmitglieder vom Chäller unter die Fittiche genommen. Chäller ist beim TV Sargans fast schon ein alter Bekannter, denn 2018 war er bereits an der Turnerunterhaltung zu Gast und freute sich nun selbst genauso wie das Publikum, dass er hier erneut auf der Bühne stand.

Nachdem sich der Chäller von der Truppe verabschiedet hatte, kam es zum offiziellen Teil der HV. Auch dieses Jahr ergriff man wieder die Chance allen engagierten Vereinsmitgliedern für ihren tollen Einsatz zu danken, ohne welche ein solcher Verein nicht bestehen könnte. Zusätzlich durfte man sich über einige neue Aktivmitglieder freuen und Heiner wurde mit seiner treuen und langjährigen Mitgliedschaft zum Freimitglied erkoren. Nicht zuletzt gratulierte man der Damenriege zu ihrem 90-jährigen Jubiläum.

Schweren Herzens verabschiedete man sich von unserer wunderbaren Vizepräsidentin Tanja Pargätzi, welche für stolze 16 Jahre im Vorstand des TV Sargans tätig war. Mit einem tosenden Applaus ernannten die Stimmberechtigten sie sogleich zum Ehrenmitglied des Vereins. Als neue Vizepräsidentin wurde schliesslich Laura gewählt, die in die grossen Fusstapfen der bisherigen Vizepräsidentin trat. Tanja war mit vollem Herzblut Vorstandsmitglied, weshalb nicht nur Chäller höchst persönlich sondern auch zahlreiche Mitglieder Geschichten präsentierten und Bilder zeigten, die von den letzten 16 Jahren von Tanja im Vorstand erzählten. Mit einem letzten Applaus wurde Tanja verabschiedet und für ihren wertvollen Einsatz gedankt.

Nachdem man etwas in der Vergangenheit schwelgen durfte, liess man den Abend in gemütlichem Beisammensein ausklingen und freut sich nun auf den Rest des Vereinsjahr 2022.

Weitere Bilder der vergangenen HV sind in der Galerie zu finden.