Wettkampfauftakt am Leubergcup 2022

Am vergangenen Samstag war es endlich wieder so weit. Nach dem Vorbereitungsturnen Wangs brachte der seit Jahren treu im Jahresprogramm zu findende Leubergcup in Zuzwil den Startschuss in die Wettkampfsaison!

Der Knall holte den TV Sargans schon früh aus den Federn. Man versammelte sich zeitig am Bahnhof in Sargans, um pünktlich zum ersten Ernstkampf der Aerobicriege auf dem Wettkampfgelände zu sein. Da ging was seit dem letzten Auftritt, das war deutlich zu sehen! Die packende und schön anzusehende Kür gelang souverän und so durfte man für den ersten Wettkampf der Riege eine 8.50 entgegennehmen. Weiter so!

Anschliessend turnte die Stufenbarrenriege unter freiem Himmel und wie eigentlich immer beim Leubergcup – bei bestem Wetter – ihr Programm. Obwohl sich ein zwei Patzer eingeschlichen hatten, gelang das meiste richtig gut und die Note 8.31 schien dann doch eher etwas streng gewählt. Dennoch war man mit der eigenen Leistung sehr zufrieden und freute sich gemeinsam über das Gezeigte.

Weiter ging es zwei Stunden später gleich auf dem Platz nebenan mit der Barrenriege. Die Eröffnung gelang super, fand Anklang und die Freude war gross. Danach passierte aber auch hier der eine oder andere kleine Fehler in Ausführung und Synchronität. Im Grossen und Ganzen darf man aber mit der Note von 8.68 zufrieden sein und auch dem Publikum gefiel, was es sah.

Weitere zwei Stunden später verschob man sich in die Halle zum Auftritt der Bodenriege. Die Stimmung war super und animierte die Turnerinnen und Turner sichtlich dazu, ihr Bestes zu geben. Die Note von 9.01 war eine schöne Belohnung und eine gute Grundlage, um darauf für die nächsten Wettkämpfe aufzubauen.

Die gelungenen Leistungen wurden am Abend gebührend gefeiert und wie immer erfüllte der Leubergcup die hohen Ansprüche, die man jährlich mit viel Vorfreude an ihn stellt. Schön war’s, wieder einmal Wettkampfluft um sich zu haben, das Adrenalin in den Adern zu spüren, tolle Aufführungen anderer Vereine zu bewundern und zusammen auf das Geleistete der vergangenen Wochen anzustossen!

Nun wird weiter gefeilt und perfektioniert, um fürs RTF Wiesendangen am 18./19. Juni richtig bereit zu sein. Wir freuen uns schon riesig!

Für weitere Fotos: Wirf einen Blick in die Galerie.

Vorbereitungsturnen Wangs – die Wettkämpfe sind zurück!

Die fast nie enden wollende Durststrecke hat ein Ende! Am vergangenen Samstag durften wir nach fast drei Jahren eeendlich wieder einmal an einem Wettkampf starten. Lange haben wir uns danach gesehnt und so wurde der Vergleichswettkampf Wangs für uns zu einem ganz speziellen Erlebnis.

Los ging es bereits am Morgen. Die wieder ins Leben gerufene Aerobicriege meisterte ihren allerersten Wettkampf überhaupt in dieser Formation und konnte einen souveränen Durchgang zeigen. Am Nachmittag waren dann auch die Boden-, Barren- und Stufenbarrenriege am Start und freuten sich riesig, ihre Wettkampfprogramme endlich wieder vor vollen Zuschauerrängen präsentieren zu dürfen.

Obwohl uns das Verletzungspech in den letzten Wochen in allen Riegen immer wieder zu Anpassungen und ständiger Flexibilität zwang, darf man mit den Auftritten so früh in der Saison zufrieden sein.

Mit dem Feedback der Kampfrichter im Hinterkopf machen wir uns nun an den Feinschliff, damit wir beim definitiven Start der Wettkampfsaison in zwei Wochen unser Bestes präsentieren können.  

Danke dem TV Wangs für die einwandfreie Organisation der Wettkämpfe und natürlich auch für das super Fest am Abend. Wie haben wir das alles vermisst!=)

Danke ebenfalls an unsere Jenny und den TV Wangs für die tollen Fotos, die in der Galerie zu finden sind.

Unsere nächsten Auftritte:

21. Mai 2022: Leubergcup Zuzwil

18. Juni 2022: RTF Wiesendangen

25. Juni 2022: Rheintaler Turnfest Balgach

12. November 2022: Turnerunterhaltung Sargans (save the date😉 )

Wir freuen uns auf euch!

Unterländercup 2022

Am 26.03.2022 fand der Unterländercup in Eschen statt. 10 Turnerinnen und 1 Turner in den Kategorien K1 – K4 turnten einen erfolgreichen Wettkampf mit insgesamt 5 Auszeichnungen.

Wir gratulieren allen herzlich zu deren Erfolg und freuen uns auf die anstehenden Wettkämpfe.

Bilder vom Wettkampf sind in der Galerie zu finden.

Mitten in der Wettkampfvorbereitung – Trainingstage 2022

Die zwei Trainingstage der diesjährigen Saison liegen bereits hinter uns und schon blicken wir der lang ersehnten Wettkampfsaison 2022 entgegen. Wir können es kaum erwarten, endlich wieder einmal Wettkampfluft zu schnuppern und freuen uns riesig auf viele Zuschauer und zahlreiche Unterstützung an folgenden Daten:

  • 30. April 2022: Vorbereitungswettkampf Vilters-Wangs (Boden, Barren, Stufenb., Aerobic)
  • 21. Mai 2022: Leubergcup Zuzwil (Boden, Barren, Stufenbarren, Aerobic)
  • 18./19. Juni 2022: RTF Wiesendangen ZH (Boden, Barren, Stufenbarren, Aerobic, Fachtest)
  • 25./26. Juni 2022: Rheintaler Turnfest Balgach (Boden, Barren, Stufenb., Aerobic, Fachtest)

Die Bilder unserer beiden Trainingstage sind in der Galerie zu finden.

Vorstandsausflug in die Fideriser Heuberge

Am vergangenen Samstag wurde der gesamte Vorstand inkl. Jugihauptleitung und designierter Vize-Nachfolgerin in die Fiderisier Heuberge entführt. Die beiden Vorstandsfahrer chauffierten die siebenköpfige Crew ins Bündnerland. Im Bergrestaurant angekommen, durfte man zuerst ein feines Fondue, ein paar Heuschnäpse und zwei, drei Röteli geniessen. Danach ging es auf der längsten Schlittelpiste der Schweiz mit Schuss hinunter ins Tal und mit dem Städtlifasnacht-Vibe des Wochenendes zuvor im Blut liess man den Abend anschliessend an der Wartauer Fasnacht ausklingen. Der Anlass war auch dieses Jahr eine schöne Entlöhnung für die geleistete ehrenamtliche Arbeit und so blickt der Vorstand motiviert einem weiteren Vereinsjahr entgegen.

Städtlifasnacht 2022

Die Hawaiian Airlines hoben ab – und wie. Zahlreiche Flug- und Feriengäste besuchten am vergangenen Freitag die TV Sargans-Bar im Städtli und liessen Ferien- und Partystimmung aufkommen. Wir blicken auf einen tollen Abend zurück und lassen die Bilder in der Galerie für sich sprechen. Danke an Gina und Flurina für die Organisation! Und:

We hope you had a pleasant flight and would love to welcome you on board again next year😉 Thank you for flying with us!