Starke Auftritte am RTF Wiesendangen

Am Wochenende vom 18./19. Juni fand im zürcherischen Wiesendangen das Regionalturnfest statt. Es scheint, als hätte sich Petrus mindestens genauso auf das grosse Turnfestwochenende gefreut wie der TV Sargans, denn der Wetterbericht versprach einen wolkenlosen Himmel bei Temperaturen von bis zu 35°. So durfte man am Samstagmorgen unter top Bedingungen das Festgelände betreten.

Die Teamaerobicriege startete fast zeitgleich mit dem Fachtest Allround. Auf der Openairbühne legte sie eine mitreissende und tolle Show hin. Seit dem Leubergcup konnte man sich erneut merklich steigern und so durfte man für die gelungenen Tanzschritte die starke Note von 9.15 entgegennehmen.

Die Fitnessriege war beim 1. Spiel des Fachtests trotz Hitze noch nicht ganz warm und musste doch einige Fehlpässe verkraften. Spiele Nummer 2 und 3 gelangen dann aber wesentlich besser. Im Schnitt resultierte daraus eine 7.68. Man weiss aus den Trainings, dass da deutlich mehr drin liegt und trainiert nun noch einmal fleissig fürs nächste Wochenende.

Weiter ging es im Gerätezelt mit der Bodenriege. Auch hier wurde in den letzten Wochen noch einmal viel investiert und so war die Spannung vor dem anstehenden Auftritt gross. Das Publikum liess sich richtig mitreissen und es gelang eine Kür ohne grössere Patzer, die viel Freude bereitete. Von diversen Seiten durfte man Komplimente für das Programm und von den Kampfrichtern die starke Note von 9.43 entgegennehmen.

Die Stufenbarrenriege, die am Leubergcup vor vier Wochen doch eher streng genug bewertet worden war, wollte es nun erst recht wissen. Auch sie gab ihr Bestes und konnte einen sehr souveränen und ansprechenden Durchgang auf die Holmen zaubern. Die Note von 9.26 war eine schöne Belohnung, über die sich die 14 Turnerinnen riesig freuten.

Zum Schluss ging es noch von den gestuften zu den parallelen Holmen, auf welchen die Männer der Barrenriege saubere Schwünge und einen packenden Auftritt hinlegten. Die 9.00 wurde um läppische vier Hundertstel verfehlt und so dürfen auch die Bärreler zufrieden auf den Wettkampf zurückblicken.

Mit all den top Leistungen in der Tasche konnte man sich im 3-teiligen Vereinswettkampf mit 27.03 Punkten den starken 5. Schlussrang von insgesamt 43 Vereinen erkämpfen.

Am Nachmittag genoss der TV Sargans anschliessend das tolle Festgelände oder eine Abkühlung in der Badi und nach dem Abendessen heizte die Schweizer Mundartband «ChueLee» die Turnerschar kräftig ein und bot eine super Show unter freiem Himmel.

Das Turnfest war – wie die Zürcher Regionalturnfeste eigentlich immer – top organisiert, bot ein aufwändig gestaltetes Festgelände, gutes Essen, reibungslose Abläufe und beste Stimmung. Vielen Dank dafür an die Turnvereine Wiesendangen, Oberwinterthur, Thalheim und Hegi!

Trotz des gelungenen Wochenendes: ein bisschen besser geht immer. Und so feilen die Riegen in den kommenden zwei Trainings noch an den letzten Details, um am Turnfest in Balgach die Topform präsentieren zu können. Die Aktiven des TV Sargans freuen sich auf zahlreiche Unterstützung aus den Zuschauerrängen.

Rheintaler Turnfest vom 25./26. Juni in Balgach:

12:24 Uhr: Stufenbarren

12:30 Uhr: Barren

14:06: Boden

14.54: Fachtest

14.54: Team-Aerobic

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..