Komm zu uns in die Jugi!

Willst du sportlich aktiv sein? Dann komm zu uns in die Jugi.

Dich erwartet bei uns ein breites Angebot an Spiel und Spass, Leichtathletik, Tanz und Geräteturnen. Genauere Infos findest du auf unserer Homepage unter den Rubriken Aerobic/Tanz, Fitness (für Leichtathletik) und Geräteturnen (jeweils Kategorie Jugendriege anwählen).

Du darfst jederzeit zu einem Schnuppertraining vorbei kommen und wenn dir etwas zusagt für einen geringen Jahresbeitrag von 50.- aktiv teilnehmen.

Die Schnuppertrainings starten nach den Sommerferien.

Interesse geweckt? Der TV Sargans freut sich auf dich!

TV Sargans auf dem Gonzen

Letzte Woche nominierte uns der STV Flums zu einer Challenge der besonders erlebnisreichen Art: Bring deinen Vereinsfahnen auf einen Berggipfel, lautete die Aufforderung. Challenge acceptet, noch so gerne, denn das ist echt mal eine sinnvolle Idee. Eigentlich hätten wir darauf ja schon lange selbst kommen müssen, auch ohne Challenge. Wir mussten nämlich feststellen, dass wir mit unserem Verein noch nie auf dem Gonzen waren, und das, obwohl seine markante Silhouette doch sogar unser Vereinswappen ziert. In dem Sinne, danke STV Flums für den Anstups.

Zudem lud das Wetter am vergangenen Dienstag regelrecht zum Wandern ein und da das Training in der Halle bis zu dieser Woche sowieso noch in einem eher speziellen Rahmen stattfinden muss, war die Gelegenheit wie für uns geschaffen. So wanderten wir gemütlich auf unseren Hausberg und gaben unser Bestes, den Sicherheitsabstand auch an der frischen Luft so gut wie möglich einzuhalten. Wir wohnen einfach an einem wunderschönen Ort, durften wir beim Gonzenkreuz angekommen wieder einmal feststellen, und der Sonnenuntergang, der das Sarganserland in eine romantische Abendstimmung tauchte, machte den Anblick noch perfekt.

Ursprünglich stammt der momentane Instagram-Trend vom STV Biberstein, also auch ein Danke an euch für die tolle Idee.

Wir sagen dann mal: Nominiert, absolviert=). Und fordern weiter die Vereine TV Azmoos, TV Weite, TV Oberschan, STV Grabs, TV Buchs, TV Vättis und TV Maienfeld auf, die Wanderschuhe zu montieren;o).

Bilder unserer stimmungsvollen Abendwanderung sind in der Galerie zu finden.

Verschiebedatum „Dr schnellscht Sarganser“: 18. September 2020!

Aufgrund der Richtlinien des Bundes zur Coronapandemie muss leider auch unser Event „Dr schnellscht Sarganser“ verschoben werden. Das neue Datum wäre der 18. September 2020. Wir hoffen und bleiben zuversichtlich, den Anlass dann durchführen zu können. Weitere Infos folgen. Wir freuen uns bereits jetzt auf viele flinke Sarganser Beine=).

Turnerunterhaltung vom 14.11.2020 – wir sind zuversichtlich!

Auch uns geht es mit der Planung von Events wie so manchen: sollen wir, sollen wir nicht, macht uns Corona einen Strich durch die Rechnung, macht er es nicht…? Wer weiss das schon. Aber, wir sind zuversichtlich. Natürlich rechnen wir mit unserer Turnerunterhaltung! Spätestens nach dem Sommer dürfte sich Corona langsam verziehen, finden wir. Allerspätestens. Und so langsam sehnt man sich ja auch nach solchen Veranstaltungen, nicht? Also geniessen wir mindestens die Vorfreude mit der Planung.

Deshalb hat sich das OK bereits zur ersten Sitzung getroffen. Social distancing konform. Das versteht sich ja von selbst. Abgesehen davon, dass wir uns schon alle gerne wieder einmal live treffen würden, hat sie ja auch ihre Vorteile, diese Sitzung via Zoom. Man ist sehr speditiv unterwegs, wer dazwischen schwatzt oder abschweift, wird einfach auf stumm geschaltet=) So rasten wir im Rekordtempo durch die Traktandenliste und Motto und Konzept stehen schon fast. Alle Ressortchefs können nun mit den Vorbereitungen loslegen und wir freuen uns bereits jetzt auf eine tolle Unterhaltung.

Safe the date: Samstag, 14. November 2020!

Wir bleiben dran!

Seit ein paar Wochen häufen sich leider die schlechten Nachrichten für unser Vereinsleben: kein Training, kein Skiweekend, keine Wettkämpfe. Es geht uns wohl wie den meisten Turnerinnen und Turnern – wir finden’s so gar nicht lustig. Noch härter trifft es Vereine, die schon unzählige Stunden und viel Leidenschaft in die Vorbereitung von Wettkämpfen und Turnfesten investiert haben. Wir danken euch trotzdem für eure Arbeit! Ja, es ist nun einmal wie’s ist. Wir versuchen, das Beste aus der Situation zu machen und trainieren fleissig weiter. „Fit bleiben, stark bleiben, gesund bleiben, verbunden bleiben“ lautet die Devise. Selbstverständlich setzen wir dabei auf meterlangen Sicherheitsabstand und führen unser gemeinsames Training via Videochat durch. Das nächste WC-Rollen-Homeworkout wartet bereits;o)!

Skiweekend TV Sargans

Am vergangenen Wochenende fand das Skiweekend des TV Sargans statt. Ganz nach dem Motto „wieso in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“, genoss man zwei wundervolle Tage in der Region. Alles war dabei: ein zauberhaftes Bergpanorama, frühlingshafte Temperaturen, Sonnenschein und gute Laune. Die einen gingen in die Hocke, bis die Oberschenkel schmerzten, während es andere eher gemütlich nahmen. Jeder gestaltete sein Programm ganz individuell und so kamen alle auf ihre Kosten. Vor lauter mit sich selber beschäftigt sein geriet das Fotografieren leider etwas in Vergessenheit, doch ein Bild sagt ja wahrlich mehr als tausend Worte. Und eines steht fest: Wir freuen uns schon jetzt wie verrückt auf das nächste Skiweekend.

Städtlifasnacht wie im alten Rom

Letzte Woche schickte die Zeitmaschine unsere schöne Altstadt ein paar Jahrhundert zurück ins alte Rom. So tummelten sich am Freitagabend viele römische Gestalten von hohem Rang und Namen wie z.B. Asterix, Obelix oder Cäsar in den Städtligassen herum. Im Venustempel des TV Sargans steppte der Bär bis in die frühen Morgenstunden und DJ Vilan heizte kräftig ein. Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern fürs Mitfeiern und freuen uns bereits auf die nächste Städtlifasnacht.

Die Bilder von den Auf- und Abbauarbeiten und unserer Partynacht sind in der Galerie zu finden.

Showturnen Getu Sargans

Das Getu Sargans hat vergangene Woche ein Showturnen veranstaltet, bei dem Eltern, Geschwister, Freunde, Verwandte und Bekannte herzlich willkommen waren und die Leistungen unserer Kleinen und Grösseren bestaunen konnten. Viel Spass mit den Impressionen dazu. Die Bilder sind ebenfalls in der Galerie zu finden!

HV 2020 – Bye Bye Fräulein Präsidentin

Neues Jahr, neue HV. Am letzten Freitag versammelte sich der TV Sargans zur jährlichen Hauptversammlung, dieses Mal in spezieller Atmosphäre – nämlich unter dem dicken und imposanten Steingewölbe des Restaurants Gonzenbergwerk.

Ob es denn hier ein Hochzeitsdinner gäbe, wurde der Vorstand gefragt. Ja, der Raum war wirklich schön anzuschauen.

Unsere Präsidentin Géraldine Grob eröffnete die 113. HV und noch bevor es an die Inhalte ging, durften alle ein feines Abendessen geniessen. Danach jagte ein Traktandum das andere: Geschäfts- und Kassaberichte, Budget, Jahresprogramm, Bierbrauclub, Ehrungen. Wie es sich gehört. Besonders erfreulich waren die vielen Neumitglieder, die in der Aktivriege aufgenommen werden durften.

Und: eine HV ist auch immer eine Gelegenheit, um DANKE zu sagen – für unzählige Leiterstunden in den Turnhallen, Richtereinsätze auf dem Wettkampfgelände, Weiterbildungen zu Gunsten des Vereins, Tätigkeiten im Vorstand oder in OKs usw. So organisierte man als diesjähriges Dankespräsent einen TVS-Bag, der von den vielen guten Vereinsseelen mit funkelnden Augen entgegengenommen wurde. Wie Hochzeit und Weihnachten in einem, also.

Weniger zu lachen gab es beim letzten Traktandum, denn Géraldine entschied sich, ihr Amt nach drei Jahren Präsidentschaft niederzulegen. Wir danken dir, liebe Géraldine, noch einmal für deine super Arbeit und dein Engagement! Du hast die Zeit als erste Präsidentin in der Vereinsgeschichte mit Bravour gemeistert. In ihre Fussstapfen tritt nun Loic Gery, welcher einstimmig und mit grossem Applaus ins Amt gewählt wurde. Wir wünschen dir bereits jetzt viel Freude und Erfolg.

Spannung lag auch bei einem Vereinsmitglied in der Luft, der jeden Moment „Papa“ werden sollte. Hochzeit, Weihnachten und Geburtstag in einem? Das wäre dann doch etwas viel auf einmal gewesen. Aber wir warten gespannt=).

Zum Schluss nahm uns ein Film noch einmal auf eine Reise durchs Jahr 2019 mit. Er verdeutlichte, dass es ein Jahr voller Highlights und lustigen Momenten war. Möge 2020 so weitergehen!