Vorbereitungsturnen Wangs – die Wettkämpfe sind zurück!

Die fast nie enden wollende Durststrecke hat ein Ende! Am vergangenen Samstag durften wir nach fast drei Jahren eeendlich wieder einmal an einem Wettkampf starten. Lange haben wir uns danach gesehnt und so wurde der Vergleichswettkampf Wangs für uns zu einem ganz speziellen Erlebnis.

Los ging es bereits am Morgen. Die wieder ins Leben gerufene Aerobicriege meisterte ihren allerersten Wettkampf überhaupt in dieser Formation und konnte einen souveränen Durchgang zeigen. Am Nachmittag waren dann auch die Boden-, Barren- und Stufenbarrenriege am Start und freuten sich riesig, ihre Wettkampfprogramme endlich wieder vor vollen Zuschauerrängen präsentieren zu dürfen.

Obwohl uns das Verletzungspech in den letzten Wochen in allen Riegen immer wieder zu Anpassungen und ständiger Flexibilität zwang, darf man mit den Auftritten so früh in der Saison zufrieden sein.

Mit dem Feedback der Kampfrichter im Hinterkopf machen wir uns nun an den Feinschliff, damit wir beim definitiven Start der Wettkampfsaison in zwei Wochen unser Bestes präsentieren können.  

Danke dem TV Wangs für die einwandfreie Organisation der Wettkämpfe und natürlich auch für das super Fest am Abend. Wie haben wir das alles vermisst!=)

Danke ebenfalls an unsere Jenny und den TV Wangs für die tollen Fotos, die in der Galerie zu finden sind.

Unsere nächsten Auftritte:

21. Mai 2022: Leubergcup Zuzwil

18. Juni 2022: RTF Wiesendangen

25. Juni 2022: Rheintaler Turnfest Balgach

12. November 2022: Turnerunterhaltung Sargans (save the date😉 )

Wir freuen uns auf euch!

Mitten in der Wettkampfvorbereitung – Trainingstage 2022

Die zwei Trainingstage der diesjährigen Saison liegen bereits hinter uns und schon blicken wir der lang ersehnten Wettkampfsaison 2022 entgegen. Wir können es kaum erwarten, endlich wieder einmal Wettkampfluft zu schnuppern und freuen uns riesig auf viele Zuschauer und zahlreiche Unterstützung an folgenden Daten:

  • 30. April 2022: Vorbereitungswettkampf Vilters-Wangs (Boden, Barren, Stufenb., Aerobic)
  • 21. Mai 2022: Leubergcup Zuzwil (Boden, Barren, Stufenbarren, Aerobic)
  • 18./19. Juni 2022: RTF Wiesendangen ZH (Boden, Barren, Stufenbarren, Aerobic, Fachtest)
  • 25./26. Juni 2022: Rheintaler Turnfest Balgach (Boden, Barren, Stufenb., Aerobic, Fachtest)

Die Bilder unserer beiden Trainingstage sind in der Galerie zu finden.

Vorstandsausflug in die Fideriser Heuberge

Am vergangenen Samstag wurde der gesamte Vorstand inkl. Jugihauptleitung und designierter Vize-Nachfolgerin in die Fiderisier Heuberge entführt. Die beiden Vorstandsfahrer chauffierten die siebenköpfige Crew ins Bündnerland. Im Bergrestaurant angekommen, durfte man zuerst ein feines Fondue, ein paar Heuschnäpse und zwei, drei Röteli geniessen. Danach ging es auf der längsten Schlittelpiste der Schweiz mit Schuss hinunter ins Tal und mit dem Städtlifasnacht-Vibe des Wochenendes zuvor im Blut liess man den Abend anschliessend an der Wartauer Fasnacht ausklingen. Der Anlass war auch dieses Jahr eine schöne Entlöhnung für die geleistete ehrenamtliche Arbeit und so blickt der Vorstand motiviert einem weiteren Vereinsjahr entgegen.

Städtlifasnacht 2022

Die Hawaiian Airlines hoben ab – und wie. Zahlreiche Flug- und Feriengäste besuchten am vergangenen Freitag die TV Sargans-Bar im Städtli und liessen Ferien- und Partystimmung aufkommen. Wir blicken auf einen tollen Abend zurück und lassen die Bilder in der Galerie für sich sprechen. Danke an Gina und Flurina für die Organisation! Und:

We hope you had a pleasant flight and would love to welcome you on board again next year😉 Thank you for flying with us!

Basteln für die Städtlifasnacht

Am Dienstagabend wurde in der Fasnachtshütte fleissig für die Städtlifasnacht Sargans gebastelt. Ab in die „Ferien im Städtli“ geht’s. Wir freuen uns, euch am 25. Februar 2022 im TV-Zelt zu sehen. Die gesamte Crew der Hawaiian Airlines begrüsst euch an Bord und wünscht schon jetzt einen angenehmen Flug durch die 5. Jahreszeit.

Die Bilder des Bastelabends sind in der „Bildliabteilung“ zu finden.

Hohe Prominenz beim TV Sargans

Letzten Freitag erwartete man hohen Besuch beim TV Sargans: der Samichlaus und sein Gehilfe Schmutzli suchten nach vielen Jahren wieder einmal extra für die Turnerinnen und Turner den langen Weg durch den dunklen Tannenwald in den Restaurantsaal des „El Gusto“. Es war auch höchste Zeit, denn inzwischen hatten sich doch einige Geschichten angesammelt und die beiden nutzten die Gelegenheit, um ordentlich abzurechnen. Kaum jemand blieb verschont und Samichlaus und Schmutzli verstanden es, die Betroffenen mit viel Witz zum Beichten zu bringen. Doch so wirklich böse waren die zwei Kultfiguren ja noch nie und so liessen sie niemanden ohne kleines Geschenk oder ein Lob davonziehen.

Nach einer feinen Zwischenverpflegung schienen Samichlaus und Schmutzli dann aber am Ende ihrer Kräfte zu sein und schickten deshalb ihre Kollegen Samjuel und Ezechiel vor die versammelte Mannschaft. Auch die beiden engelsgleichen Gestalten unterhielten den TV Sargans bestens, rügten, lobten, stimmten Liedlein an und erzählten Witze im Sekundentakt.

Wir bedanken uns bei unseren vier prominenten Gästen ganz herzlich für ihren Besuch und bemühen uns, auch nächstes Jahr für viel Stoff für den Chlausabend zu sorgen.

(Fotos in der Galerie)

HV hinter den dicken Mauern des Schloss Sargans

Zugegeben, der September ist doch ein recht ungewohnter Monat für die Durchführung der HV des TV Sargans, welche normalerweise im Januar stattfindet. Aus allseits bekannten Gründen konnten die Abstimmungen und Wahlen in den Wintermonaten jedoch nur online über die Bühne gehen, wobei der soziale Teil natürlich völlig auf der Strecke blieb. Da die Situation nun acht Monate später immerhin etwas besser aussah, ergriff man die Chance, um diesen endlich nachzuholen.

So versammelte man sich am letzten Freitagabend im schönen Schloss Sargans und der Präsi, welcher nun doch schon fast zwei Jahre im Amt ist, durfte gegen 19.00 Uhr im Zelt auf dem Schlosshof seine erste HV eröffnen. Nach der Begrüssung und einem feinen Essen präsentierte er relativ zügig die Auswertung der damaligen Onlineabstimmung und leitete dann zum schönen Teil über, nämlich zu den Danksagungen und Ehrungen, die bei dieser HV im Zentrum standen.  

Der Abschluss des offiziellen Teils machte wie gewohnt ein Film zum Jahres- oder dieses Mal fast Zweijahresrückblick. Auch in diesen mageren Turnzeiten kam erstaunlicherweise doch recht viel unterhaltsames Filmmaterial zusammen und man durfte etwas in schönen und weniger schönen Erinnerungen schwelgen. Auf ein Turnjahr mit hoffentlich vielen Wettkämpfen und geselligen Anlässen, lautete das Fazit.

Darauf erhob man natürlich die Gläser und genoss im Anschluss an die Versammlung die Sarganser Schlossluft, gute Musik, feine Desserts, den einen oder anderen Kafi Lutz, unbeschwerte Gespräche, dumme Sprüche, lustige Momente und das Zusammensein, das in den letzten Monaten so oft zu kurz gekommen war.  

Ein paar Eindrücke der HV sind in der Galerie zu finden.  

Böötla 2021

Weil es letztes Jahr so schön war, sprang der TV Sargans auch dieses Jahr ins „knallrote Gummiboot“ und paddelte von Ziegelbrücke bis zum Zürisee den Linthkanal hinunter. Das brillante Wetter kam wie gerufen und so genoss man die Sonnenstrahlen in vollen Zügen, bis sie sich dann mit einem bezaubernden Anblick beim Eindämmern verabschiedeten. Einige Impressionen – wie immer – in der Galerie.